Hauptexkursion Indien

Vom von

Liebe Werkstoffwissenschafterinnen und Werkstoffwissenschafter,

Wie jedes Jahr organisiert der VLW Leoben auch heuer wieder die nächstjährige Hauptexkursion.
Dieses Mal führt uns diese Reise nach Indien und wir würden uns freuen, wenn der/die Eine oder Andere Interesse hat, uns bei diesem Ausflug zu begleiten.
Zu den hard facts:

Teilnehmerzahl:                  16 Personen

Zeitraum:                           Von 16-19. April 2018 bis 01-03. Mai 2020

Flugroute:                          Wien – Mumbai, Mumbai – Neu Delhi, Neu Delhi – Wien

Preis:                                    Vorläufig 1000€/Person
(kann billiger ausfallen, in diesem Fall gibt es Geld zurück)

Vorläufige Firmenbesichtigungen:
Hilti, Universität Pune, Kunde von Ebner Industrieofenbau und einige mehr.

Bei Interesse an der Teilnahme sind des Weiteren folgende Punkte wichtig:

Es gilt: First come, first serve. Die Anmeldefrist startet am
Montag den 02.12.2019 um 12:00 Uhr
und endet eine Woche später am
Freitag den 13.12.2019, ebenfalls um 12:00 Uhr.

Die Personen, die sich in diesem Zeitraum am schnellsten beworben haben, werden von uns anschließend per Mail benachrichtigt. Die Anmeldung sollte an vlw.mul.leoben@gmail.com erfolgen und eure Matrikelnummer beinhalten.

Die vorläufige Teilnahmegebühr von 1000€ ist nach Erhalt dieser Bestätigungsmail bis spätestens 27.12.2019 an das im Bestätigungsmail angeführte Konto zu überweisen. Der Nichterhalt dieser Gebühr bis zum angegebenen Termin führt automatisch zu einer Stornierung der verbindlichen Platzreservierung. Zusätzlich muss bis 27.12.2019 eine E-Mail mit einer Kopie des Reisepasses, der Reisepassnummer und der Telefonnummer gesendet werden.
Zusätzlich ist ein Urlaubsvisum für Indien bis spätestens 3 Monate vor Abflugdatum vorzuweisen, dieses kann Online beantragt werden.

Um ein bestimmtes Vorwissen der Reisegruppe über zu besichtigende Fertigungsprozesse und Forschungseinrichtungen zu gewährleisten, möchten wir nur Studierende, die sich mindestens im 4 Semester oder darüber befinden, bitten, sich bei Interesse zu melden.

Da die Planung und Organisation der Exkursion noch nicht komplett fertiggestellt ist, werden weitere Mails mit Informationen über die genaue Reiseroute sowie zu besichtigende Unternehmen folgen.
Hierfür bitten wir um Verständnis.

Wir hoffen, Eure Neugier auf diese Veranstaltung geweckt zu haben und freuen uns schon auf Eure zahlreichen Bewerbungen. Bis dahin, ein herzliches

Glück Auf!
Euer Team vom VLW Leoben